Die Asphaltarbeiten auf dem Straßenabschnitt zwischen Laurenburg und Holzappel haben am 23. Januar 2018 begonnen. Der Einbau der ersten Schicht, die Asphaltbinderschicht, wurde am 24. Januar 2018 beendet. Die Fortführung verzögerte sich um einen halben Tag aufgrund eines Schadens an der Mischanlage. Aufgrund der schlechten Wetterlage werden die Asphaltarbeiten voraussichtlich erst heute wieder aufgenommen.
Um die momentanen Arbeiten so zügig wie möglich und für den Straßenbau möglichst qualitativ hochwertig auszuführen, konzentrieren sich nun alle Belange auf die Fertigstellung der Asphaltschichten. Der Abschnitt bleibt weiterhin, wie von den zuständigen Verkehrsbehörden und der Polizei zugestimmt und genehmigt, voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten.