Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle!
Bald sind wir auch zu hö(h)ren... 

Rennerod (ots) - Am Donnerstag, 10.08.2017, in der Zeit von 19.30 Uhr - 20.45 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Rennerod, Westerwaldstraße ein auf dem Parkplatz der Westerwaldhalle abgestellter PKW angegangen. An dem abgestellten gelben PKW Seat Leon wurden von den unbekannten Tätern mehrere Radmuttern gelöst. Als der Fahrzeugbenutzer sich dann gegen 21.45 Uhr mit seinem PKW auf der Heimfahrt zu seiner Wohnanschrift befand, löste sich auf der Hauptstraße in Neunkhausen dann plötzlich ein Vorderrad. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.500,- Euro. Wem sind im oben genannten Tatzeitraum im Ortsbereich von Rennerod verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge aufgefallen ? Die Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass bei merkwürdigen Fahrgeräuschen oder ungewöhnlichem Fahrverhalten unverzüglich an geeigneter Stelle gehalten und die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs, insbesondere die ordnungsgemäße Befestigung der Räder, überprüft werden sollte. Im Bedarfsfall ist vor der Weiterfahrt eine Fachwerkstatt oder der Pannendienst zu kontaktieren.