Gunnar Bach hat sich Gedanken zum Tag des Händewaschens gemacht.